Ganz sicher haben Sie schon einmal einen Zauberkünstler oder Mentalisten gesehen, der seine Texte z.B. folgendermaßen beginnt:

"Ich habe hier einen Umschlag, den ich nun aufschneiden werde........."

Langweiliger geht es kaum, außerdem scheint es mir so zu sein, dass der Vorführende (ich will solch unkreativen Personen nicht als Künstler bezeichnen) die Zuschauer für nicht gerade intelligent oder blind hält, sonst dürfte er kaum nur das kommentieren, was der Vorführende gerade macht. Vielmehr dienen kurzweilige Vorträge mit sich anschließendem Effekt dazu, die Aufmerksamkeit des Publikums sofort zu binden. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar