Zauberwanderung

Diese brandneue Idee einer Zaubershow, nämlich die Zauberwanderung, schlug bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Premiere wie eine Bombe ein. „Sensationell“ oder „das hat mich total berührt“, waren in der Regel die Statements der Personen der Wandergruppe.
Was passiert bei diesem Event, dieser einmaligen Idee, Zauberkunst in ein neues Licht zu rücken?
Während der knapp zweistündigen Wanderung durch eine landschaftlich, historisch und kulturell interessanten Strecke im Sauerland, wird an verschiedenen markanten Haltestationen jeweils eine passende Geschichte erzählt. Natürlich inklusive passendem Kunststück. Das können mystische Zaubereien aus dem Bereich der Mentalmagie, aber auch ebenso humorvolle Tricks aus meinem Repertoire einer bestehenden „normalen“ Zaubershow sein. Diese stehen jedoch immer im unmittelbaren Zusammenhang des gerade angelaufenen Ortes und wurden speziell dazu choreografiert.

An einem geschichtsträchtigem Baum, nehmen wir einmal die „Gerichtseiche“, wird über Hexenprozesse berichtet. Selbstverständlich mit einem dazu passenden Kunststück.
Oder an einem alten Berkwerksstollen wird die Geschichte eines Geisterzuges erzählt. Der fährt mit den Verunglückten immer wieder nachts in den Stollen, währenddessen gruselig ein Name  der Opfer auf einer leeren Schiefertafel erscheint.

Dabei werden die Wandergäste immer wieder mit in das Geschehen einbezogen. Sie werden zu „lebenden Requisiten“, Fotografen oder Assistenten, sodass Interaktivität eine nicht unwichtige Rolle spielt und keine Langeweile aufkommt. Sämtliche unterwegs gemachten Fotos werden natürlich kostenfrei und zur freien Verfügung digital bereitgestellt. Sie müssen lediglich einen Datenträger bereitstellen, zum Beispiel einen USB Stick oder eine SD Karte, die in einen Laptop passt.

Während der Zauberwanderung gibt es eine kurze Pause, in der ein Getränk und ein kleiner Snack gereicht werden. Schließlich will man sich ein wenig stärken und erfrischen können. Normalerweise findet die Wanderung nicht bei schlechtem Wetter statt. Diese Wandergruppe jedoch ließ sich nicht durch das an dem Tag herrschende schlechte Wetter abschrecken. Mit sehr viel Spaß an der Sache, wurde die Strecke bewältigt. Die Slideshow rechts zeigt, wie die Gruppe sich auch durch starken Regen nicht abhalten ließ.

Slideshow

Die Zauberwanderung bietet sich für alle Events an, bei denen das gemeinschaftliche Erleben im Vordergrund steht. Und für Personen, die sich nicht nur für die schöne landschaftliche Umgebung, sondern auch für Hintergrundgeschichten der Örtlichkeiten interessieren.

ACHTUNG! Personen, die gehbehindert sind, können aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten der Tour, leider nicht daran teilnehmen.

Ideal ist diese Zauberwanderung für:

  • Hotels, die ihren Gästen etwas Außergewöhnliches bieten möchten.
  • Firmen und Vereine, die ihre Gemeinschaft durch ein einmaliges kollektives Erlebnis vertiefen und festigen möchten.
  • Reisegruppen, die auf der Durchreise sind und für die außergewöhnliche Tagesausflüge durch die Reiseleitung organisiert werden müssen.

Kontaktieren Sie mich doch gleich, um Ihr Event mit einer außergewöhnlichen Idee zu bereichern.


Mit dem Klick auf den Button "Akzeptiert" akzeptieren Sie, dass bei der Nutzung der Webseite, einschließlich der Unterseiten durch Sie, Cookies verwendet werden. Tun Sie das nicht, werden keine Cookies verwendet. Es kann jedoch sein, dass die Seite nicht mehr richtig funktioniert. Mehr Informationen zu Cookies in der Datenschutzerklärung

Die hier genutzten Cookies werden ausschließlich dazu genutzt, dass Sie hier ein bestmögliches Surferlebnis bekommen. Wenn Sie diese Webseite nutzen, ohne der Cookienutzung zuzustimmen, Sie also auf den Button "schließen" drücken, werden keine Cookies genutzt. Jedoch kann es sein, dass Sie nicht alle Funktionen und Webseiten nutzen können. Weitere Infos zu den hier genutzten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Schließen